劍虹  武館  德國  CHIEN HONG  WU GUAN  DE GUO 
"SAN YAO SU"- Verein für chinesische Kampf- & Bewegungskünste e.V. 

WU 



Das chinesische Zeichen Wu (武) als Bestandteil der Bezeichnungen Wu Shu (武术) bzw. Wu Yi (武藝) für chinesischen Kampfkünste heißt übersetzt Krieg, Kampf, Militär. 

Doch die eigentliche Bedeutung des Zeichens ist viel tiefgreifender, und das Verständis dieser "eigentlichen" Bedeutung eröffnet somit auch einen ganz anderen Blick die Begriffe Wu Shu bzw. Wu Yi.

Viele der gebräuchlichen chinesischen Schriftzeichen sind aus mehreren Grundzeichen zusammengesetzt, so auch das Zeichen Wu (武). Die Kenntniss der beiden Zeichen, welche letztendlich das gesamte Zeichen "Wu" bilden enthüllen somit den tieferen Sinn.

Das erste Zeichen, "Ge" (戈) zeigt ein Piktogramm einer Lanze bzw. Streitaxt, ein typisches Symbol für Kampf / Krieg.

Das zweite Symbol unterstützt nicht etwa die Bedeutung des ersten, sondern steht im Gegensatz zu dessen Bedeutung. "Zhi" (止) bedeutet stoppen.

Beide Zeichen, 戈 (Ge) und 止 (Zhi) zusammengesetzt zum Zeichen  武 (Wu) können also interpretiert werden als: "stoppen einer Lanze, eines Kampfes / Krieges"!!! ...

In der Bezeichnung Wu Shu (武术) für die chinesischen Kampfkünste entsteht damit die Bedeutung: "Technik (Methode) eine Lanze (einen Kampf) zu stoppen!" 

Die tiefere Bedeutung der Bezeichnung Wu Shu steht also für defensive Kampfkunst. (einen Kampf stoppen) !!!

Da der Begriff Wu Shu heut eher die modernen chinesischen Kampfkünste beschreibt, mit ihren langen Läufen, hohen Sprüngen und akrobatischen Elementen, nutzen viele traditionelle Schulen, bei denen die Techniken und deren Verständnis im Vordergrund stehen,  eher die Bezeichnungen Kung Fu (功夫, "harte Arbeit") oder die alte Bezeichnung Wu Yi (武藝), wobei Yi (藝) eine Kunst meint, woraus sich die Bedeutung: "Kunst des Stoppens einer Waffe / eines Kampfes" ergibt. 



zurück